Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist der BIORON Diagnostics GmbH ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten vertraulich und ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere gemäß der Datenschutz-Grundverordnung / DSGVO).

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unseres Warenwirtschaftssystems in Verbindung mit dieser Webseite.

Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage
• Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir für unser Warenwirtschaftssystem, um geschäftliche Kontakte zu speichern und eine an die Bedürfnisse des Kunden angepasste Betreuung bieten zu können.
• Wir speichern Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere Kunden und Interessenten über unsere Produkte und Leistungen optimal zu informieren sowie aufgrund der Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

BIORON Diagnostics GmbH
Rheinhorststr. 18
67071 Ludwigshafen
Telefonnummer: 0621-54590070
E-Mail-Adresse: info@bioron.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema “Personenbezogene Daten” können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihr Recht auf Datenschutz verletzt wird, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in der EU zu erheben. Eine Übersicht finden Sie unter :
http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Kontakt – / Anfrageformular

Wenn Sie uns über eine der möglichen Kontaktformulare auf dieser Webseite kontaktieren, werden Ihre Angaben aus dem jeweiligen Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten ausschließlich zwecks Bearbeitung der Anfrage oder Bestellung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausnahmslos auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Verarbeiten und Speicherung von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die personenbezogenen Daten werden von uns so lange gespeichert, wie eine aktive Kundenbeziehung besteht.
Im Fall von Vertragsabschlüssen zwischen Kunde und BIORON Diagnostics werden die personenbezogenen Daten so lange gespeichert wie, wir aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungs-, Melde- und Dokumentationspflichten dazu verpflichtet sind.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht.
Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

—————————————————————————————-
Haben Sie Fragen zum Datenschutz?
Bitte wenden Sie sich per E-Mail an info@bioron.de oder Tel.: +49 621-54590070